Sport

Travel / Lifestyle



Neu im blog:

#33 - Produkttest: Der TYROLIT life Pizzastein (*Werbung)


Obwohl ich meine Ernährung kürzlich in Richtung „low carb – high fat“ umgestellt habe, muss ich doch trotzdem eines gestehen: Meine Liebe zu Pizza ist unerschütterlich. – Am Liebsten mit ganz viel Käse, Rucola und Prosciutto drauf. Zum Glück gibt es am Blog von Lisa von „Koch mit Herz“ auch eine low carb Version, die selbst meine Eltern (die sich nach anfänglicher Skepsis inzwischen immer mehr für meinen neue Ernährung begeistern können) wirklich genial finden. Umso mehr hab ich mich gefreut, als ich eine Kooperations-Anfrage von TYROLIT life bekommen habe, ob ich nicht Lust hätte, ein neues Produkt auszuprobieren: Den Pizzastein.

mehr lesen 0 Kommentare

#32 - Herbstzeit ist Laufzeit! 5 Tipps zum Durchstarten.


Ich geb’s zu, der heiße Sommer hatte aus Läufer-Sicht schon auch seine „Schattenseiten“: Wenn tagsüber die Temperaturen deutlich auf über 30°C klettern – und es auch in der Nacht nicht so richtig abkühlt – werden selbst lockere Laufeinheiten zur schweißtreibenden, harten Angelegenheit. Deshalb freue ich mich jetzt auf einen hoffentlich schönen, warmen Herbst, obwohl ich den Sommer echt richtig genossen habe. Der Herbst ist für mich die perfekte Zeit, um die Laufschuhe zu schnüren und nach der Arbeit noch eine Runde zu drehen. Hier gibt’s ein paar Tipps für alle, denen es genauso geht, bzw. die, die jetzt so richtig durchstarten wollen!

mehr lesen 0 Kommentare

#31 - Experiment "Low Carb Challenge" (*Einladung)


Viele von euch haben es ja vermutlich auf Instagram mitbekommen, dass ich mich im Juni/Juli einem kleinen Experiment unterzogen habe. Die Idee dazu bzw. das Interesse daran hatte ich schon länger - und als ich beim Pure & Beauty Weekend im Pinzgau Lisa von "Koch mit Herz" kennengelernt habe, die sich auf Low Carb Kochkurse und Ernährungscoachings spezialisiert hat und mir alle meine Fragen beantwortet hat, wollte ich die "30 Tage Low Carb Challenge" unbedingt ausprobieren. Wie es mir dabei gegangen ist und was ich für die Zukunft mitnehme? Das könnt ihr hier nachlesen :-).

 

Was ich aber gleich vorweg klarstellen möchte, ist, dass mir bewusst ist, dass das Thema Ernährung jede Menge Diskussionsstoff mit sich bringt. Daher möchte ich betonen, dass dieser Artikel rein auf MEINEN Erfahrungen beruht - ich denke, jeder Körper ist unterschiedlich und jeder Mensch hat andere Bedürfnisse, was die Ernährung anbelangt. Jeder muss/darf für sich selbst entscheiden, was für ihn/sie das Beste ist.

mehr lesen 0 Kommentare